Aachen leiht sich KSC-Profi Buchta

Karlsruhe (ps). Der Karlsruher SC hat Severin Buchta teilweise von der Gehaltsliste. Der KSC-Nachwuchsmann wechselt auf Leihbasis nach Alemannia Aachen.

Der Karlsruher SC verleiht Severin Buchta. Der Defensivspieler schließt sich bis zum Saisonende dem Regionalligisten Alemannia Aachen an.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Severin Buchta kam 2016 aus der Jugend des SC Freiburg zum KSC II. Dort absolvierte er bislang 27 Einsätze, erzielte zwei Tore und eine Vorlage. Sein Profidebüt feierte der 20-Jährige in der vergangenen Saison im Derby gegen den VfB Stuttgart.

Seither stehen vier Einsätze bei den Profis zu Buche. In dieser Saison kam der variable Außenspieler allerdings noch nicht zum Einsatz und soll nun in Aachen Erfahrung und Einsatzminuten sammeln.