Palesova fällt für DTL-Finale 2014 aus

Karlsruhe (ps). Gastturnerin Kristyna Palesova wird der Kunstturn Region Karlsruhe (KRK) im DTL-Finale 2014 nicht zur Verfügung stehen. Ein MRT und weitere Untersuchungen ergaben heute, dass die 23 Jahre alte WM-Turnerin aus Tschechien sich einen Meniskusriss und vermutlich auch einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen hat. Damit muss die KRK im Endkampf um den Titel neben Leah Grießer (Kieferbruch) bereits auf die zweite WM-Teilnehmerin verzichten.

Palesova wird sich in Heimatstadt Brünn bereits am Donnerstag einer OP unterziehen. «Als ich mir bei der WM in London 2009 zum ersten Mal einen Kreuzbandriss zugezogen habe, hätte ich nie gedacht, dass ich mich bereits zwei Jahre später für meine zweiten Olympischen Spiele qualifizieren könnte. Fünf Jahre später muss ich mich nun wahrscheinlich mit derselben Verletzung auseinandersetzen. Aber jetzt weiß ich, dass man auch von so einer Verletzung zurückkehren in alter Stärke kann», erklärt sie.

Booking.com