Handballerinnen der SG Untere Fils im Angriff einen Tick besser

Karlsruhe (ps). Dominiert wurde das Spiel durch zwei starke Abwehrreihen.  „Dennoch, dies war mit Abstand die schlechteste Angriffsleistung unserer Mannschaft“, so die SGSW in ihrer Pressemitteilung. (SG Stutensee-Weingarten – SG Untere Fils 14:15)

Konnte man sich an diesem Tag auf eine sehr starke Torhüterin verlassen, so war das Angriffsspiel gerade in der zweiten Hälfte ideenlos und ohne Konzept. Bis auf wenige Akteure in unserem Team spielten die restlichen Mädels leider auf einem sehr niedrigen Angriffsniveau. Jetzt heißt es aber Kopf hoch und den Blick vorwärts gerichtet.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Restlichen Spiele am Wochenende
Herren 2 Landesliga: TV Büchenau – SGSW 2 36 : 24
Männl. B-Jugend Landesliga: SGSW – SG Neureut-Leopoldshafen 20 : 25
Weibl. C-Jugend 2: SGSW 2 – SG Neureut-Leopoldshafen 19 : 20
Herren 3: TV Malsch 2 – SGSW 3 41 : 23
Damen 2 Bezirksliga: SGSW 2 – HSG Walzbacht. 2 34 : 14
Männl. C-Jugend 2: Post Südst KA – SGSW 2 38 : 22
Männl. D-Jugend 2: HSG Ettl/Bruch 2 – SGSW 2 6 : 13
Männl. E-Jugend 1: TV Malsch – SGSW 16 : 8
Männl. E-Jugend 2: HSG Ettl/Bruch – SGSW 2 21 : 11