Baden holt sich den „Elsass Cup“

Foto: Elsass Cup (Quelle: bfv)

Saarbrücken/Hostenbach (bfv). Am Wochenende fand im Bereich des Saarländischen Fußballverbandes das jährliche, internationale U14-Turnier statt. Die badische U14 setzte sich dabei gegen die Verbandsauswahlen aus Südbaden, Elsass und dem Saarland durch.

Mit drei Siegen und 11:2 Toren siegte Baden souverän im „Elsass Cup“ 2018. Das erste Spiel gegen das Elsass war dabei das knappste, gegen den späteren Turnierzweiten gewannen die bfv-Jungs mit 2:1. Sehr viel deutlicher endete das Spiel gegen die Gastgeber aus dem Saarland: 6:1! Mit dem abschließenden 3:0 gegen Südbaden war der Turniersieg klar.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

[adrotate banner=“53″]

„Mit Blick auf den Länderpokal im Juni in Bad Blankenburg hat der Elsass Cup wichtige Erkenntnisse gebracht, vor allem dass wir ein sehr großes Potential an guten Kickern in Baden haben. Mit dem Turniersieg sind wir natürlich sehr zufrieden. Vor allem die Art und Weise war sehr überzeugend, wir haben in allen spielen einen guten Fußball gespielt, viele Torchancen herausgespielt und in der Defensive nahezu nichts zugelassen. So können wir mit einem guten Gefühl nach Bad Blankenburg fahren“, freut sich Trainer Phil Weimer.

Ergebnisse:

 

Elsass – Baden           1:2

Saarland – Südbaden   1:0

Südbaden – Elsass       0:3

Saarland – Baden       1:6

Südbaden – Baden       0:3

Elsass – Saarland         2:0

Abschlusstabelle:

  1. Baden
  2. Elsass
  3. Saarland
  4. Südbaden