Klaiber bleibt KSC-Hauptsponsor

(v.l.n.r.): Michael Becker, Bereichsleiter Marketing, Vertrieb & Digitalisierung, Ralf Klaiber, Inhaber und Geschäftsführer von KLAIBER MARKISEN und KSC-Präsident Ingo Wellenreuther
Quelle: KSC/pr

Karlsruhe (mia/ps ). Der KSC trägt weiterhin Markisen Klaiber auf der Brust. Denn der Karlsruher SC und sein Hauptsonsor Markisen Klaiber gehen den bis seit neun Jahren eingeschlagenen Weg zusammen weiter und zwar egal in welcher Liga, bestätigte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther gemeinsam mit Ralf Klaiber.

Das zeige Kontinuität freut sich Ralf Klaiber. „Da bin ich sehr stolz darauf.“

Booking.com

Seit 2010 ist das regionale Unternehmen Sponsor des KSC und geht nun auch ins neunte Jahr mit. „Das ist ein tolles Zeichen zum jetzigen Zeitpunkt“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther über die weitere liga-unabhängige Zusammenarbeit. Das gibt Planungssicherheit, weiß Wellenreuther und hofft, dass andere Sponsoren dem Vorbild Klaibers folgen werden.

die KLAIBER Sonnen- und Wetterschutztechnik GmbH hat ihr Engagement als Hauptsponsor des Karlsruher SC erneut um ein Jahr verlängert. Damit geht die seit 2010 bestehende Partnerschaft bereits in die neunte Saison und ist das längste beim KSC bestehende Hauptsponsorship überhaupt in der Vereinsgeschichte.

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

Somit wird in der kommenden Saison die Profimannschaft des KSC weiterhin mit dem Hersteller von Markisen und Überdachungen auf der Brust auflaufen. Das von Lagardère Sports vermittelte Hauptsponsorship gilt sowohl für die 3. Liga als auch die 2. Bundesliga.

„Zum neunten Mal als Hauptsponsor dem Verein zur Seite zu stehen, sagt mehr als Worte“, meint Ralf Klaiber, Inhaber und Geschäftsführer von KLAIBER MARKISEN nach der Vertragsunterzeichnung.

„Wir haben unsere Zusage in dieser Saison früh gegeben, zu einem Zeitpunkt an dem an einen Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga noch nicht zu denken war. Wir freuen uns nun gemeinsam mit den Fans auf die Relegationsspiele.“

„Es ist ein sehr starkes Signal, das Engagement und die Unterstützung nicht von der Ligazugehörigkeit abhängig zu machen“, erklärt Michael Becker, Bereichsleiter Marketing, Vertrieb & Digitalisierung beim Karlsruher SC. „Wir freuen uns sehr, dass diese so außergewöhnlich gut funktionierende Partnerschaft in dieser Form auch in der kommenden Saison ihre Fortsetzung findet.“

„Diese Partnerschaft und dieses Level an Loyalität ist alles andere als alltäglich. Sie unterstreicht nochmals, wie erfolgreich diese Zusammenarbeit bislang verlaufen ist und welche Bedeutung der KSC und die KLAIBER GmbH füreinander haben. Deswegen freuen wir uns auch umso mehr, dass dieses Engagement nun noch ein weiteres Jahr fortgeführt wird“, ergänzt Hendrik Schiphorst, Executive Vice President Football Germany bei Lagardère Sports.“