KSC-U17 startet Zuhause gegen Nürnberg

Karlsruhe (mia/ps). Am Samstag (11 Uhr) startet auch die U17 des Karlsruher SC in die neue Saison. Zuhause im Wildpark empfangen die B-Junioren-Bundesligisten des KSC den 1. FC Nürnberg.

Der neue Cheftrainer des KSC, Michael Bischof und sein Assistent Lucca Strolz freuen sich auf den Saisonstart. nach einer ordentlichen Vorbereitung will man zum Auftakt schnell in die Punkte kommen.

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

 

„Wir freuen uns sehr darauf, die ersten Erfahrungen in der B-Junioren Bundesliga zu sammeln. Dabei wollen wir zwar mit dem nötigen Maß an Demut, aber auch mit Stolz in die Saison gehen, das Wappen des KSC tragen zu dürfen. Schließlich wollen wir uns möglichst schnell in der für die Jungs neuen Liga etablieren“, so Chefcoach Bischof auf der Vereinswebsite.

Abgesehen von zwei verletzten Spielern können die KSCler personell aus dem Vollen schöpfen.