Was man von FIFA 19 erwarten kann

Foto: Pinterest

Werbe-Artikel: Im vergangenen Jahr erhielt die 3. Liga die verdiente Wertschätzung von FIFA 18, als die dritte Fußballliga erstmals in das populäre Franchiseprodukt aufgenommen wurde. Wie berichtet, wurde die  3. Liga dank einer Vereinbarung zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und EA Sports in FIFA 18 aufgenommen. So waren alle 20 Drittligateams der Saison 2017/2018 zusammen mit mehr als 500 Spielern spielbar.

Aber FIFA 18 wird bald Schnee von gestern sein, da EA Sports im September FIFA 19 herausgeben wird. Und wenn die vorherigen Generationen des Spiels irgendein Hinweis sind, darf man erwarten, dass FIFA 19 noch besser wird. Immerhin hat EA Sports mit FIFA International Soccer 1993, das erste einer der erfolgreichsten Videospiel-Franchises aller Zeiten herausgegeben.

Eine Sache, auf die sich Fans des Fußballsimulations-Videospiels auf jeden Fall freuen dürfen, ist die Aufnahme der UEFA Champions League, deren Lizenzrechte lange Zeit FIFA-Konkurrent Pro Evolution Soccer hielt. Europäische Klub-Turniere werden in der Tat prominent im Spiel. Beide, sowohl der UCL als auch Europa League sind  im Kick Off-Modus, Karriere-Modus und Ultimate Team (die auch Live-Content-Updates beinhalten) spielbar.

Die Einführung des neuen Aktiv-Touch-Systems wird das Gameplay noch weiter verbessern und ermöglicht den Spielern eine bessere Ballkontrolle und mehr Möglichkeiten für gesteigerte Kreativität von der ersten Ball-Berührung bis zum Abschluss. Mit diesem verbesserten Gameplay geht eine verbesserte Spieleranimation einher, die durch das innovative Animationssystem Real Player Motion Technology von FIFA 19 aufgewertet wird.

Wie bereits erwähnt, haben EA Sports und das FIFA-Franchise die Fußballspiele-Simulation seit Jahren vorangetrieben. Dieser Einsatz, die Spieleserie jedes Jahr zu verbessern, ist einer der Hauptgründe, warum es so populär geworden ist und mit jeder neuen Veröffentlichung sowohl kommerziellen als auch kritischen Erfolg erzielt.

FIFA 17, das am schnellsten verkaufte Spiel der Fußballspiele-Simulation-Reihe, war ein großer Erfolg in Deutschland. Sport1 berichtete, dass Borussia Dortmunds Marco Reus zum prestigeträchtigen Cover-Star von FIFA 17 wurde. Er hatte  eine öffentliche Abstimmung gewonnen, die zeigt, wie stark der deutsche Fußball weltweit geworden ist. FIFA 17 stellte mit über einer Million verkauften Einheiten auch in Deutschland einen neuen Rekord auf.

Dieser Rekord steht noch heute und ist ein Beweis dafür, wie beliebt das FIFA-Spielesimulations-Reihe in Deutschland geworden ist. Diese ungebrochene Popularität stärkt die Bankfähigkeit nicht nur der FIFA-Franchise, sondern auch des gesamten Sub-Genres (das der Fußballspiele), den die FIFA-Reihe im Laufe der Jahre inspiriert hat.

Die große Anzahl an FIFA-Spielern hat dazu geführt, dass viele Entwickler ihre eigenen Spiele kreieren, um die stetig wachsende Fangemeinde für sich zu erschließen. Aktuell gibt es viele durch den Fußball-inspirierte Spiele auf allen Arten von Gaming-Plattformen, einschließlich Mobile Gaming.

bwin Casino hat eine große Auswahl an handyfreundlichen Fußballspielen wie Slot It In, Hugo Goal und The Champions, die sich an Fans richten, die in ihrem Sport durch verschiedene Arten von Spielen interagieren möchten. Die Tatsache, dass so viele Spiele für Fußballfans ohne echte Spielsimulation verfügbar sind, ist ein weiterer Beweis für die enorme Popularität des Subgenres in der Spieleindustrie.

FIFA 19 wird am 28. September veröffentlicht und es verspricht ein weiterer Klassiker zu werden. Wieder einmal werden die Spieler in der Lage sein, ein 3. Liga-Team zu führen, um Deutscher Meister zu werden, und jetzt können sie auch Europaleague-Champions werden.