Münker bleibt bei der KRK

Münker KRKKarlsruhe (ps). Trainer Sascha Münker hat seinen Vertrag bei der Kunstturn Region Karlsruhe (KRK) bis zum 31. Dezember 2016 verlängert. „Ich fühle mich einfach im Team mit Tatjana Bachmayer und dem gesamten Club so wohl, dass es für mich keinen Grund gab, die KRK zu verlassen“, sagte Münker. Der gebürtige Siegerländer trainiert seit 2012 gemeinsam mit Chef-Trainerin Bachmayer das Bundesliga-Team der Talentschmiede am Karlsruher Fächerbad. Für die nächsten zweieinhalb Jahre hat er sich daher mit der KRK ein großes Ziel gesteckt. „Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass 2016 die ein oder andere Turnerin der KRK die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro erleben darf“, erklärte er.Auch KRK-Vorstand Alexander Bachmayer freute sich über die langfristige Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Männer-Coach. „Dass wir uns in einem kurzen Gespräch so schnell über die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit einigen konnten, zeigt die gegenseitige Wertschätzung füreinander. Wir wollten beide diesen erfolgreichen Weg der KRK weitergehen“, sagte der Unternehmer.

 

Booking.com