KSC II tritt bei Hallenfußball-Gala in Sindelfingen an

Karlsruhe (ps). Das Oberliga-Team des Karlsruher SC wird vom 9.bis 11. Januar am größten Hallenfußballturnier der Region in Sindelfingen teilnehmen. Der KSC II ist bereits für die Hauptrunde qualifiziert und wird in der Gruppe H zum ersten Spiel am 10. Januar um 18 Uhr antreten.
Die kommenden Gegner in der Gruppe sind der FC Gärtringen sowie der TSV Schönaich. Zwei weitere Teams werden sich außerdem noch in der Vorrunde bis zum 5. Januar qualifizieren. Die Mannschaften der jeweiligen Gruppen spielen dann um den Einzug in die Endrunde am 11. Januar.

Die Hallenfußball-Gala findet bereits zum 32. Mal in Sindelfingen statt. Die Teilnehmer des Turniers kommen aus ganz Baden-Württemberg und Bayern. Ebenfalls aus der Oberliga für die Hauptrunde qualifiziert sind der SGV Freiberg, der SSV Reutlingen und der Kehler FV.

Booking.com