ASV II: Auf zum Derby nach Wöschbach!

Karlsruhe (asv). Was für eine tolle Saison spielt doch die junge ASV-Reserve in der 3. Bundesliga. Vor Saisonstart von vielen Experten als Absteiger Nr. 1 gehandelt, konnte sich das Team von  Trainer Bene Gonzales nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kontinuierlich steigern, belegt momentan mit 16:18 Punkten einen hervorragenden 6. Tabellenplatz und liegt damit zwei Punkte vor dem höher gehandelten Lokalrivalen aus Wöschbach.

So. 14.04., 14 Uhr: TTC Wöschbach – ASV Grünwettersbach 2

Booking.com

[adrotate banner=“47″]

[adrotate banner=“49″]

Speziell in den letzten drei Spielen bewies die Mannschaft Nervenstärke, Moral und Siegeswillen und verließ jeweils als Sieger die Platten. Dieser Siegeszug soll nun auch im Derby fortgesetzt werden. Dies scheint kein unmögliches Unterfangen, denn der TTC spielt eine mehr als mäßige Rückrunde und konnte in den letzten acht Partien lediglich einen Sieg erringen.

Der ASV-Anhang sollte die starken Leistungen seiner Youngster honorieren und dem Team im Derby den Rücken stärken, winkt doch bei einem Sieg sogar Tabellenplatz 5 und ein ausgeglichenes Punktekonto.