Hicham Quaki verlängert beim ASV Durlach

Karlsruhe (ps). Fußballlandesligist ASV Durlach und sein Trainer Hicham Ouaki haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit über die laufende Spielzeit hinaus um ein weiteres Jahr bis 2016 fortzusetzen. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war der übereinstimmende Wunsch des Trainers und der Vereinsverantwortlichen nach Kontinuität im sportlichen Bereich. „Wir sind mit der Arbeit von Hicham Ouaki hochzufrieden und wollen den bisherigen Erfolgsweg gemeinsam weitergehen“, betonte der ASV-Vorsitzende Robert Venzke anlässlich der Vertragsverlängerung.

Hicham Ouaki kam 2013 vom Nachbarverein DJK Durlach zum ASV und konnte auf Anhieb mit einer weitgehend neu zusammengestellten Mannschaft die Vizemeisterschaft in der Landesliga Mittelbaden erreichen. Anschließend scheiterte man denkbar knapp in der Aufstiegsrelegation. Aktuell belegt die Ouaki-Truppe nach 16 Spielen Platz 1 und hat alle Chancen, die Meisterschaft und damit den erhofften direkten Aufstieg in die Verbandsliga zu schaffen.

Booking.com