rocKArollers steigen in die 1. Roller Derby-Bundesliga auf

rocKAroller Foto: Olivier Vax

Karlsruhe (ssc). Nie wieder 2. Liga“, schallte es bereits in den letzten Spielminuten aus den Kehlen der Fans in der Karlsruher Rheinstrandhalle. Den rocKArollers gelang am vergangenen Sonntag mit einem deutlichen 184:60 Sieg über Hannover der vorzeitige Aufstieg in die 1. Roller Derby Bundesliga – sechs Wochen vor Saisonende Mitte Dezember.

Im europäischen Vergleich spielten sich die rocKArollers damit auf den 114. Platz (von 525 Teams) – die bisher beste Platzierung in der jungen Geschichte der Roller Derby Abteilung. Zudem bleibt das Team damit in dieser Saison bisher ungeschlagen.

Booking.com
rocKAroller Foto: Olivier Vax

Ein Ligaspiel steht noch aus, und die rocKArollers sind heiß auf den Sieg! Am Samstag, 7. Dezember, geht es im letzten Bundesliga-Heimspiel der Saison in der Rheinstrandhalle Daxlanden gegen den Tabellensechsten Erfurt. Tickets und Infos gibt es ab kommender Woche unter http://www.rockarollers.de