eFootball-Challenge des bfv geht weiter

Bild von tombrooks auf Pixabay

Karlsruhe. Die dritte eFootball-Challenge powered by EnBW fordert am Mittwoch, den 24. Juni wieder die besten FIFA-Spieler Badens heraus. Jetzt einen der 128 Startplätze sichern

Solange es draußen auf dem Platz keine Wettkämpfe geben darf, können sich Kicker aus Baden ab 16 Jahren an der Konsole messen. Was du dazu brauchst? Eine PS4, einen PSN-Account, FIFA20, eine stabile Internetleitung und natürlich Talent am Controller.

Booking.com

Bis zum 24. Juni um 16.30 Uhr können sich nun alle Interessierten ab 16 Jahren aus dem bfv-Verbandsgebiet einen der 128 Startplätze sichern. Das Online-Turnier wird in einer K.O.-Phase im 1-gegen-1 im 85er-Modus ausgetragen. In der KO-Runde wird immer nur ein Spiel gespielt, das Finale wird dann im Best-of-three-Modus ausgetragen. Das Turnier startet am 24. Juni 2020 um 18 Uhr, das Finale steigt gegen 22.30 Uhr.

Der Turniersieger oder die Turniersiegerin kann sich auf ein Überraschungspaket im Wert von 50 Euro von bfv-Partner EnBW Energie Baden-Württemberg freuen.

Infos und Anmeldung auf: https://dfb-efootball.de/tournaments/bfv-efootball-challenge-powered-by-enbw