Großes Kino: KSC-Supporters-Kandidatenvorstellung am Messplatz

Karlsruhe (ps/mia). Die Präsidentschafts-Kandidaten für das Amt beim Karlsruher SC gibt es am Sonntag, 26. Juli, live statt nur im Stream bei der Info-Veranstaltung der KSC-Supporters. Im Autokino am Karlsruher Messplatz werden ab 19 Uhr die Kandidaten den KSC-Fans Rede und Antwort stehen.

Alle Bewerber um das KSC-Amt haben den Supporters zugesagt, und so werden sich Rolf Dohmen, Kai Gruber, Axel Kahn, Martin Müller, Holger Siegmund-Schultze und Dorothée Springmann den Fragen der Fans, Mitglieder und von Moderator Bernd Gnann stellen.

Booking.com

Einlass zum Info-Abend ist um 17.30 Uhr – der Eintritt ist frei. „Heute schon wollen wir alle Teilnehmer darum bitten, auf der Veranstaltung „Abstand zu halten“ und die geltenden Hygieneregeln einzuhalten. Bringt bitte unbedingt einen geeigneten Mund- / Naseschutz mit. Aufgrund der aktuellen Lage müssen wir bei der Einfahrt / Zutritt auf das Gelände die Kontaktdaten einer Person aus Eurer Gruppe erfassen“, heißt es auf der Homepage der Supporters.

Die Supporters Karlsruhe 1986 ermöglichen es auch den Fans, die ohne Auto kommen, einen Platz zu erhalten. So gibt es vor der Bühne „Liegestühle“, auf denen die Fans den Worten der Kandidaten lauschen können. Auch für Verpflegung ist gesorgt.

Darüber hinaus wird die Veranstaltung live ins Internet übertragen.