KSC-Fanshop ist abgebaut – Stadionbau schreitet voran

Karlsruhe (mia). Am Montagmorgen hatte sich ein kleines Grüppchen KSC-Fans im Wildpark versammelt, um neueste Entwicklungen rund um den Karlsruher SC zu diskutieren. Dabei durften sie zuschauen, wie der alte KSC-Fanshop abtransportiert wurde. Am Ende stand nur noch die Beton-Bodenplatte an der alten Stelle. Die Container, in denen zuvor die KSC-Merchandising-Artikel verkauft worden waren, waren auf LKW abtransportiert worden.

Auch auf dem übrigens Stadiongelände im Wildpark wurde fleißig gewerkelt. Der Stadionneubau schreitet weiter voran. So nimmt die Tribüne immer weitere Formen an und auch in der Kurve – ehemalige Behelfstribüne für Gästefans – kann der Bau dann losgehen.

Booking.com

Bald wird auch die Haupttribüne zur Baustelle werden.

Zu den Impressionen vom KSC-Stadionneubau geht es hier:

KSC-Stadionneubau005

Bild 1 von 8