Nächster Neuzugang für die Wizards: Nachwuchsspieler Stark kommt aus Ulm

Nach Florian Rothenberg haben die KIT Basketballer erneut Verstärkung zu vermelden: Konrad Stark wird in der nächsten Saison für die KIT-Basketballer auflaufen. Der 18-jährige Point Guard wechselt vom BBU Ulm zu den Karlsruhern.

Booking.com

„Mit Konrad wechselt ein junger, talentierter Spieler zu uns, der auf der Position des Point Guards seine Chancen bekommen wird. Durch seine letzte Saison in Ulm konnte er schon Regionalliga-Erfahrung sammeln. Gegen uns hat er in der vergangenen Saison ein richtig gutes Spiel abgeliefert und war bester Werfer der Ulmer. Ich freue mich, dass er sich für uns entschieden hat.“

Stark kommt zurück in seine Heimat

Als junges Talent wechselte der gebürtige Karlsruher nach Ulm und ist jetzt wieder zurück in seiner Heimat. Aktuell absolviert Stark ein FSJ am Städtischen Klinikum. Der 18-Jährige freut sich auf die kommenden Aufgaben in der ProB. „Ich bin überglücklich in der kommenden Saison für die Wizards auf dem Platz zu stehen. Hier habe ich die Möglichkeit, mich nicht nur auf dem Feld, sondern auch abseits des Feldes weiterzubilden. Im Fokus steht für mich jetzt, dass wir in der kommenden Saison eine gute Leistung zeigen und auf jeden Fall die Klasse halten“, so Stark.