„Fair ist mehr“-Ehrung im Fußballkreis Karlsruhe: Zwei Monatssiegerinnen vom FV Linkenheim

(Foto: Thomas A. Berger, www.seele-zeigen.de) Die zwei „Fair ist mehr“-Monatssiegerinnen Lara Kreppein und Sibel Cayoglu vom FV Linkenheim (1. Reihe von links). Es gratulierten Bernd Bastian (2. Reihe, 2. von links) und Sascha Weber (2. Reihe, 1. von rechts) vom Fußballkreis Karlsruhe.
(Foto: Thomas A. Berger, www.seele-zeigen.de)
Die zwei „Fair ist mehr“-Monatssiegerinnen Lara Kreppein und Sibel Cayoglu vom FV Linkenheim (1. Reihe von links). Es gratulierten Bernd Bastian (2. Reihe, 2. von links) und Sascha Weber (2. Reihe, 1. von rechts) vom Fußballkreis Karlsruhe.

Linkenheim (ps). Unter dem Motto „Fair ist mehr” ehrte der Badische Fußballverband im Fußballkreis Karlsruhe die B-Juniorinnen Lara Kreppein und Sibel Cayoglu vom FV Lin-kenheim für ihr faires Verhalten im November 2014. „Großer Sport leben von kleinen Gesten.“ Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat dieses Motto auf und abseits des Platzes bei der Weltmeisterschaft in Brasilien eindrucksvoll repräsen-tiert. So wie zum Beispiel nach der 1:7-Niederlage des Gastgebers gegen die deutsche Elf, als Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller ihren Vereinskollegen Dante trösteten und Mitgefühl zeigten. Dass Fair Play auch im Amateurfußball einen großen Stellenwert einnimmt, zeigten Lara Krepp-ein und Sibel Cayoglu vom FV Linkenheim.

Die beiden B-Juniorinnen hatten im Spiel FC Sand-hausen gegen FV Linkenheim am 20. November 2014 ein für ihre Mannschaft gegebenes Tor als nicht gültig beim Schiedsrichter selbständig angezeigt. Der Ball hatte die Torlinie noch nicht überschritten. Der Schiedsrichter nahm daraufhin seine Entscheidung zurück.

Booking.com

Christian Zirkel, Trainer des FC Sandhausen meldete dem bfv die faire Geste mit den Worten: „Das Verhalten der Spielerinnen zeugt von einer besonderen charakterlichen Stärke und sollte nicht unerwähnt bleiben.“ Die Partie gewann der FC Sandhausen 3:2. Bernd Bastian, Kreisjugendleiter und Sascha Weber, Mädchenfußballbeauftragter des Fußball-kreises Karlsruhe ehrten Lara Kreppein und Sibel Cayoglu am 22. März vor dem Spiel gegen den FC Viktoria Enzberg für ihr faires Verhalten. Als „Fair ist mehr“-Monatssieger November 2014 erhielten beide Spielerinnen jeweils eine POLAR-Uhr überreicht.

Wettbewerb „Fair ist mehr“ Der bfv ruft alle Personen auf, faires Verhalten von Spielern, Trainern, Betreuern und sonstigen Vereinsmitarbeitern zu melden. Die Meldung kann über den Spielberichtsbogen, ein Meldefor-mular (www.badfv.de unter dem Bereich Verband – Engagement & Soziales – Ehrenamt) oder formlos per Mail an Stefan.Moritz@badfv.de erfolgen. Jede eingehende Meldung wird berück-sichtigt – es gibt tolle Preise zu gewinnen!