Impressionen von der KSC-Wildparkstadion-Baustelle

Karlsruhe (mia). Da waren es nur noch sechs rote Zinnen und Dachfelder der alten KSC-Wildpark-Haupttribüne. Am Mittwoch-Spätnachmittag während des Trainings von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC fielen weitere Dachteile der alten Haupttribüne den Bauarbeiten am Stadion zum Opfer.

So lichtet sich nach und nach das Dach der letzten verbliebenen Tribüne des alten Wildparkstadions, während das neue Rund weiter Formen annimmt. Bereits heute früh gehen die Abrissarbeiten weiter.

Impressionen von der KSC-Wildparkstadion-Baustelle:

Impressionen-von-der-KSC-Wildparkstadion-Baustelle017

Bild 1 von 17

Mehr zum Stadionneubau und zum KSC gibt es hier.