KSC II empfängt VfR Mannheim

Karlsruhe (mia). Am Sonntagmittag (15 Uhr) empfängt die Oberligamannschaft des Karlsruher SC das Tabellenschlusslicht VfR Mannheim im Wildpark. Der aktuelle Tabellenachte KSC II will zuhause weiterhin erfolgreich sein und drei Punkte im Wildpark behalten.

Ohne Aufstiegschance sehe der KSC die letzten Spiele der Liga als Vorbereitung für die kommende Saison, so KSC-Coach Stefan Sartori nach dem Heimspiel gegen Pforzheim. Cheick Cisse (Kreuzbandriss) wird allerdings in dieser Saison nicht mehr einsteigen können.

Booking.com