„Frag den bfv“ – bis Freitag Fragen einreichen

Karlsruhe. Am Montag, 15. März ab 18 Uhr behandeln bfv-Vizepräsident Spielbetrieb Rüdiger Heiß und Verbandsjugendleiter Rouven Ettner bei „Frag den bfv“ live die Themen Trainings- und Spielbetrieb. Über ein Online-Formular können bis Freitag vorab Fragen gestellt werden.

Seit dem 08.03.2021 gilt eine neue Corona-Verordnung mit Lockerungen für den Trainingsbetrieb. Auf www.badfv.de/coronavirus ist bereits eine Sammlung der häufigsten Fragen und Antworten dazu zusammengestellt. Auch der aktuelle Stand in Sachen Spielbetrieb ist Thema bei „Frag den bfv“. Am kommenden Samstag wird der Verbandsvorstand eine entsprechende Ordnungsänderung beschließen.

Vereinsvertreter*innen können uns schon vorab bis Freitag, 12.03.2021 um 15 Uhr über ein Online-Formular (https://bit.ly/3v86fFM) Fragen übermitteln.

Die Teilnahme an der Live-Veranstaltung am kommenden Montag ist über diesen Link möglich: https://app.livewebinar.com/frag-den-bfv. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sind dann noch Fragen offen, können diese über den Chat gestellt werden.