Neuverpflichtung bei Wizards: Sidney Umude soll neuer Leistungsträger werden

Neuverpflichtung bei Wizards: Sidney Umude soll neuer Leistungsträger werden

Karlsruhe (kitsc). Vier Jahre in der stärksten amerikanischen Uni-Basketball-Liga und zwei Jahre in Dänemark: Mit Sidney Umude verstärken sich die Arvato College Wizards erneut mit einem Spieler, der viel internationale Erfahrung mit in die Fächerstadt bringt. Der 2,03 Meter große Halbamerikaner soll die KIT-Basketballer vor allem auf der Position des Power Forwards unterstützen.

„Ich freue mich sehr, dass wir Sidney nach Karlsruhe lotsen konnten. Er ist ein sehr dynamischer und athletischer Spieler, der auch gerne den Korb attackiert. Er wird uns vor allem auf der Position vier und fünf weiterhelfen. Er wird bei uns mehr Verantwortung übernehmen müssen und wird natürlich als Leistungsträger geholt“, so Wizards-Manager Zoran Seatovic.

Booking.com

Von Amerika nach Dänemark

Umude spielte für vier Jahre in der stärksten amerikanischen Uni-Basketball-Liga. Danach wechselte der 26-Jährige nach Dänemark und spielte dort in der ersten Bundesliga. „Er hat in Dänemark ein sehr starkes erstes Jahr gespielt und ordentliche Scores erzielt. Im zweiten Jahre hatte er dann allerdings Verletzungspech und hat ein wenig seinen Rhythmus verloren. Ich freue mich zu sehen, wie er sich bei uns entwickeln wird“, so Seatovic.