Dritte Runde im bfv-Rothaus-Pokal steht an

Symbolbild

Karlsruhe (bfv). Es geht Schlag auf Schlag im bfv-Rothaus-Pokal 2021/22: Am vergangenen Wochenende wurde die zweite Runde gespielt. Für 32 Mannschaften wartet in den nächsten Tagen bereits Runde 3, in der erstmals über das gesamte Verbandsgebiet gespielt wird.

In der Region Odenwald war der TSV Buchen das einzige Überraschungsteam, das als Kreisligist den klassenhöheren SV Königshofen (LL) mit einem 2:0 aus dem Pokal schmiss. In den übrigen Begegnungen setzte sich jeweils der Favorit durch. Ähnlich lief es auch in der Region Rhein-Neckar. Dort konnte kein vermeintlich „Kleiner“ einen „Großen“ schlagen. Umso mehr Überraschungen gab es dagegen in Mittelbaden. Verbandsligist SV Spielberg besiegte den Oberligisten FC Nöttingen mit 3:1, während die Kreisligisten ASV Durlach und FSV Buckenberg mit dem SV Büchenbronn und dem FC 08 Neureut jeweils einen Landesligisten in die Schranken wiesen. Für die größte Pokalsensation sorgte allerdings die GU Türkischer SV Pforzheim. Der ambitionierte Pforzheimer Kreisligist besiegte das zwei Klassen höher spielende Topteam des ATSV Mutschelbach knapp mit 1:0.

Booking.com

Die dritte Runde startet bereits am heutigen Dienstag, 03. August um 18:30 Uhr mit der Partie des FV Elztal (LL) gegen Titelverteidiger SV Waldhof Mannheim (3. Liga), der ebenso in den Wettbewerb einsteigt wie Vorjahresfinalist FC-Astoria Walldorf (RL). Die Partie der „Astoria“ beim VfR Mannheim wird noch neu terminiert, da der ursprünglich geplante Anpfiff am Standardtermin, Sonntag, 08. August um 17 Uhr, aufgrund des DFB-Pokal-Heimspiels des SV Waldhof Mannheim gegen Eintracht Frankfurt nicht infrage kommt. Am morgigen Mittwoch, 04. August treten um 19 Uhr der FV Brühl (LL) und der 1. CfR Pforzheim (OL) sowie der 1. FC Ispringen (LL) und der 1. FC Bruchsal (OL) gegeneinander an. Die restlichen Partien der dritten Runde werden am Standardtermin, Sonntag, 08.08. um 17 Uhr ausgetragen. Die Achtelfinals finden am Mittwoch, 11.08. um 17:45 Uhr und am Sonntag, 15.08. um 17 Uhr statt.