Die Badische Meile lockt mit der „Sommermeile“ zum gemeinsamen Laufen

Vorschau Karlsruher Sommermeile - LG Region Karlsruhe
Vorschau Karlsruher Sommermeile – LG Region Karlsruhe

Karlsruhe (lgr). Zwei Jahre mussten Laufbegeisterte aus der ganzen Region auf die „Badische Meile“ verzichten. Der Traditionslauf durch die Karlsruher Innenstadt, der jedes Frühjahr tausende Läuferinnen und Läufer anlockt, fiel auch im Jahr 2021 pandemiebedingt aus. Doch mit der „Karlsruher Sommermeile“ meldet sich die Veranstaltung am letzten Septemberwochenende zurück. 

Von Freitag den 24.9. bis Sonntag den 26.9.können Sportfreunde über die historische Distanz von 8,8889km an den Start gehen, wobei die Zeitnahme über Nettozeiterfassung mit Hilfe eines Chips in der Startnummer erfolgt, sodass die Startzeit individuell gewählt werden kann. 
Anders als bei der traditionellen Badischen Meile führt die Strecke nicht durchs Stadtzentrum, sondern auf Rad- und Feldwegen an der Alb entlang mit Start- und Zielpunkt am Beiertheimer Carl-Kaufmann-Stadion.

Booking.com

Auch die Jüngeren können sich sportlich unter Beweis stellen im Rahmen des Schüler- und Jugendlaufes über 1,4444km rund ums Stadion.
Die LG Region Karlsruhe als Ausrichter freut sich endlich wieder Lauffreunde begrüßen zu dürfen und schaut trotz allem hoffnungsvoll auf das Jahr 2022, in dem die „Badische Meile“ wieder in ihrer klassischen Form in die 31. Auflage gehen soll. 
Die Anmeldung zur „Karlsruher Sommermeile“ erfolgt über die Website der Badischen Meile, www.badischemeile.de, hier finden sich auch weiterführende Informationen zu Zeitmessung, Startgebühren, Strecke und Startunterlagenausgabe.