Schunk schafft Sieg – 18-Jährige ist letzte Deutsche bei Liqui Moly Open

Nastasja Schunk zieht ins Viertelfinale Liqui Moly Open ein
Nastasja Schunk zieht ins Viertelfinale Liqui Moly Open ein

Karlsruhe. Die 18-Jährige Nastasja Schunk will im Damentennis noch weit kommen. Beim Karlsruher WTA-Turnier Liqui Moly Open beim TC Rüppurr begeisterte sie am Donnerstag die Zuschauer bei ihrem Sieg (6:2 6:4) über Australierin Astra Sharma.

Mit dem Sieg war der Tennis-Youngster als einzige verbliebene Deutsche ins Viertelfinale des Turniers eingezogen und trifft am heutigen Freitag im match of the day auf Jaqueline Cristian.

Booking.com

„Ich habe einfach gut gespielt und jetzt bin ich glücklich, dass ich gewonnen habe.“, so Schunk überglücklich.