KSC II siegt nach schwacher erster Halbzeit deutlich und verdient

KSC II Trainer

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC feierte am Sonntagmittag beim FV Sulzbach den vierten Sieg im vierten Kreisklasse C-Spiel. Mit 4:0 (0:0) sicherte sich der KSC II nach einer schwächeren ersten Halbzeit drei Punkte.

Die KSC-Mannschaft hatte in der ersten Halbzeit nicht ins Spiel gefunden und Sulzbach war gut dagegen gegangen. Die folgende Ansprache von KSC II-Coach Bozidar Djokovic sowie Wechsel hatten dann in Halbzeit zwei auch gefruchtet.

Booking.com

Für den KSC II hatten Jonas Watteroth (51.), Tyler Blettinger (53.) und Mario Herrmann (80., 84.) zum Sieg getroffen.