KSC-Frauen haben neuen Hauptpartner

Quelle: Karlsruher SC. v.l.n.r: KSC-Geschäftsführer Michael Becker, Nenja Morello, Mitglied der Geschäftsführung von JOBSADVISION, Helmut Behr, Abteilungsleiter KSC-Frauen

Badenpartner JOBSADVISION wird beim Karlsruher SC e.V. ab sofort Hauptpartner der KSC-Frauen. Das Logo der Premiumagentur für Personalrekrutierung schmückt die kommenden drei Jahre die Trikots der ersten und zweiten Frauenmannschaft.

Der langjährige KSC-Partner erweitert damit sein Engagement und engagiert sich neben der Partnerschaft bei den blau-weißen Profis nun auch im KSC e.V., der seit der Ausgliederung 2019 auf eigenen Beinen steht.

Booking.com

KSC-Geschäftsführer Michael Becker: „Der Frauenfußball hat für den KSC einen sehr hohen Stellenwert. Um so mehr freut es uns, dass wir mit JOBSADVISON einen neuen Hauptpartner gefunden zu haben. Die KSC-Frauen bieten eine tolle Plattform, um Produkte und Dienstleistungen zu platzieren. Gleichzeitig stellt die neue Partnerschaft einen wichtigen Schritt in der Weiterentwicklung der Abteilungen dar.“

“Als regionales Unternehmen wollen wir uns weiter umfassend bei unserem Heimatclub, dem KSC, engagieren. Mit der Hauptpartnerschaft und Logopräsenz bei den KSC-Frauen erweitern wir nun unser Engagement auch abseits vom Profifußball und heben unsere Partnerschaft somit auf ein neues Level“, so Nenja Morello, Mitglied der Geschäftsführung von JOBSADVISION.