KSC II siegt im Abendspiel gegen Mühlburg II

KSC II siegt

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC hat das Abendspiel gegen den DJK Mühlburg II klar mit 5:1 (3:0) gewonnen. Am Dienstagabend war das KSC II Spiel, das am Wochenende abgesagt worden war, nachgeholt worden.

Nach zehn Minuten zappelte der Ball auch bereits im Tor der KSC-Gäste. Mario Herrmann hatte zum 1:0 getroffen und legte sieben Minuten später mit seinem zweiten Treffer nach.

Booking.com

KSC II-Co-Trainer Nikolas Federmann (30.) erhöhte auf den 3:0-Pausenstand. Nach Wiederanpfiff traf zwar Pascal Gauß (47.) für die Mühlburger, die KSCler Martin Berninger (61.) und Jonas Watteroth (84.) ließen mit ihren Toren aber keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz gehen würde.

So bleibt der Tabellenführer der Kreisklasse C 1 KSC II weiter ungeschlagen und wartet am kommenden Wochenende dann auf den SV Nordwest als nächsten Gegner.