KSC U17 unterliegt – „Mainz hat unsere Fehler brutal ausgenutzt“

Das KSC-U17-Trainerteam

Karlsruhe/Mainz (mia). Beim 1. FSV Mainz 05 hatte die U17 des Karlsruher SC den LIga-5. der B-Junioren-Bundesliga als Gastgeber vor der Brust. Dementsprechend stark war Mainz aufgetreten und hat dem KSC eine bittere 0:4 (0:3)-Niederlage zugefügt.

Luka Gusic (18.), Nelson Weiper (30., 36.) und Lovis Bierschenk (61.) trafen für die Hausherren und sorgten für die bittere KSC-Pleite. „Der Gegner war stark und hat unsere Fehler brutal ausgenutzt. Leider war nichts zu holen“, bedauerte KSC-Coach Sirus Motekallemi.

Booking.com

Am kommenden Sonntag steht dann die Heimpartie gegen Unterhaching an.