Arvato College Wizards warten noch auf den ersten Sieg der Rückrunde

Karlsruhe (kitsc). Nach dem erfolglosen Auftakt im neuen Jahr möchten die Arvato College Wizards den ersten Sieg der Rückrunde gegen die Basketball Löwen Erfurt feiern.

Das Hinspiel Anfang Dezember 2021 war für die College Wizards mehr als frustrierend. Nach 45 Minuten mussten sich die College Wizards 92:89 geschlagen geben. Und das, obwohl sie in der regulären Spielzeit dominierten. Durch viele Foulpfiffe auf Karlsruher Seite mussten zum Ende des letzten Viertels drei Leistungsträger mit fünf Fouls das Spielfeld verlassen. Erfurt konnte den Vorteil ausspielen und sich schlussendlich durchsetzen.

Die Basketball Löwen stehen mit acht Siegen aus 13 Spielen derzeit auf Platz fünf der Pro B Süd. Mit Guy Landry Edi (18,9 Punkte im Schnitt) und Noah Kamden (17,1 Punkte im Schnitt) können die Erfurter gleich zwei Top 10-Topscorer der Liga stellen.

Auf die KIT Basketballer, die nach wie vor auf dem letzten Tabellenplatz stehen, wartet demnach eine herausfordernde Aufgabe. Nach Verletzungspech in der Vergangenheit hoffen die Arvato College Wizards auf das Comeback von Point Guard Zaire Thompson.

„Nach vier Niederlagen in Folge muss unbedingt ein Sieg her, um den Anschluss an die Playoff Plätze nicht komplett zu verlieren“, so Wizard-Geschäftsführer und Interimstrainer Zoran Seatovic.

Tip-off ist am 09.01.2022 um 16 Uhr in der Lina-Radke-Halle. Aufgrund der Bestimmungen zur Eindämmung des Corona-Virus gilt die 2G+ Regel zum Einlass. Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen, deren vollständiger Impfschutz nicht länger als 3 Monate vergangen ist sowie Personen, deren Genesung nicht länger als 3 Monate vergangen ist und Personen, die bereits ihre dritte Impfung erhalten haben. Alle weiteren Informationen und Tickets unter: Arvato College Wizards vs. Basketball Löwen Erfurt – Events – Universe | DE. Das Spiel wird ebenfalls live auf dem YouTube Kanal des KIT CampusSports übertragen.

Booking.com