KSC bestätigt: Gehrmann ist der neue U19-Coach

FußballKarlsruhe (ps). Ramon Gehrmann wird neuer Trainer der U19 des Karlsruher SC. Der 40-jährige wechselt vom Oberligisten SGV Freiberg zum KSC, wo er einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete. Gehrmann tritt damit die Nachfolge des zum FC Bayern München gewechselten Tim Walter an.

„Ramon Gehrmann verfügt über viele Jahre Erfahrung in der Nachwuchsarbeit“, erklärte Ede Becker, der Leiter des KSC-Nachwuchsleistungszentrums. „Darüber hinaus hat er in der Oberliga in Freiberg sehr erfolgreich gerade mit jungen Spielern gearbeitet. Er hat sich in den Gesprächen sowohl auf fachlicher als auch auf menschlicher Ebene sehr gut präsentiert. Wir glauben, dass er sehr gut zu uns passen wird.“

Booking.com

Gehrmann war zuletzt seit 2011 erfolgreich als Cheftrainer beim Oberligisten SGV Freiberg tätig.

„Ausschlaggebend dafür, zum KSC zu gehen, war die sehr gute Perspektive, die der Verein bietet“, äußerte sich Gehrmann nach der Vertragsunterzeichnung. „Ich hatte in den Gesprächen von Beginn an ein gutes Gefühl, es war sofort eine Basis vorhanden. Ich habe große Lust, als Trainer wieder in der Junioren-Bundesliga zu arbeiten und hier beim KSC als U19-Trainer an der Entwicklung von Talenten mitarbeiten zu können. Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe.“