KSC ist C-Juniorinnen Pokalsieger

Fotos: PS Tag des Mädchenfußballs KA
Fotos: PS
Tag des Mädchenfußballs KA

Karlsruhe/Wieblingen/Mannheim/Epfenbach (ps). Gleich bei vier Tagen des Mädchenfußballs erlebten fußballbegeisterte Mädchen am Wochenende Fußballspaß vom Feinsten. In Heidelberg holte sich der Karlsruher SC am Samstag den Sieg im Sport-Lines Pokal der C-Juniorinnen gegen die TSG 1899 Hoffenheim.

 Mehr als 1.000 Mädels besuchten allein die Aktionstage in den Vereinen, bei den Schultagen kamen noch viele weitere Fußballbegeisterte hinzu. Die Fußballkreise Sinsheim, Karlsruhe, Heidelberg und Mannheim riefen alle Fußballmädels und die, die es werden wollten, zum Kommen und Mitmachen auf. Ihnen waren Turniere, das DFB-Fußballabzeichen, Fußball-Dreikampf, Schnuppertrainings und zahlreiche Mitmachaktionen geboten. bfv-Vizepräsidentin Nadine Imhof besuchte am Samstagvormittag die Veranstaltung in Mannheim: „Die Mädchen strahlten mit der Sonne um die Wette. Es war eine tolle Stimmung!“, freute sie sich über die begeisterten Nachwuchskickerinnen. Auch Bernd Faber, Frauen- und Mädchenfußballbeauftragter im Kreis Heidelberg war mit den Events sehr zufrieden: „Unsere beiden Aktionstage waren sehr gut besucht und haben richtig Spaß gemacht. Auch wenn wir am Samstag wegen des Unwetters früher abbrechen mussten, es hat sich gelohnt!“ Auch zum FC Südstern in Karlsruhe strömten viele Mädchen mit ihren Eltern und vergnügten sich bei Turnieren, Torwandschießen oder an der Geschwindigkeits-Mess-Maschine. Im Fußballkreis Sinsheim fand dieses Jahr nur der Schultag statt. Die Merian-Schule und der VfB Epfenbach veranstalteten ein Turnier für Schülerinnen der Klassen 3 und 4, die von der ganzen Schule tatkräftig angefeuert wurden.

Booking.com

Finale im Sport-Lines Pokal der C-Juniorinnen

Nachdem das Gewitter sich verzogen hatte, fand in Wieblingen das Pokalfinale der C-Juniorinnen zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem Karlsruher SC statt. Nachdem vergangene Woche bei gleicher Finalpaarung die B-Juniorinnen der TSG gewannen, holte sich nun der KSC den Sport-Lines Pokal. Die Partie endete 4:1 für die Karlsruherinnen. Damit geht in dieser Saison schon der zweite Sport-Lines Pokal in den Wildpark. Mitte Juni gewannen die Frauen das Finale gegen den ASV Hagsfeld.

Mit den Tagen des Mädchenfußballs geht es in zwei Wochen weiter: am 10. und 11. Juli in Buchen beim SV Waldhausen, am 10. Und 12. Juli beim SV Dallau im Kreis Mosbach, sowie am 12. und 13. Juli im Kreis Tauberbischofsheim beim FC Wertheim-Eichel und dem FC Grünsfeld.