FV Sportfreunde Forchheim gewinnen Pamina-Supercup

Pamina-Supercup jubelnde Forchheimer Foto: bfv
Pamina-Supercup jubelnde Forchheimer
Foto: bfv

Forchheim (ps). Beim Pamina-Supercup trafen am Samstag der Karlsruher Kreispokalsieger FV Sportfreunde Forchheim und der FC Eschbach, Pokalsieger der Region Wissembourg des Elsässischen Fußballverbandes, aufeinander. Bei der dritten Auflage des Pamina-Supercups ging der Cup erstmals an die badische Mannschaft.

Wegen der heißen Temperaturen wurde das Spiel von zunächst 17 Uhr auf 18 Uhr nach hinten verlegt, zumal die Mannschaften am gleichen Tag schon eine Trainingseinheit zum Auftakt der Saisonvorbereitung absolviert hatten. Und obwohl auf Seiten der Sportfreunde viele neue Spieler erst in die Mannschaft integriert werden müssen, bot die Mannschaft mit dem Altersdurchschnitt von 21 Jahren eine beachtliche Leistung. Zur Halbzeit stand es bereits 3:0. Eschbach konnte in der zweiten Halbzeit noch aufholen, die Niederlage aber nicht mehr verhindern. Am Ende gewann Forchheim mit 4:2. Trainer Markus Bachmann: „Für das erste Siel dieser Saison bin ich sehr zufrieden. Wir freuen uns natürlich über den Sieg, auch wenn das Ergebnis bei einem solchen Spiel wirklich zweitrangig ist.“

Booking.com

Die Bedeutung des Spiels zur Förderung der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Pamina-Region hebt auch Günter Seith, der Vorsitzende des Pamina-Fußballausschusses, immer wieder hervor. „Bei diesen Spielen entstehen auf und neben dem Platz wertvolle Freundschaften.“ Das bestätigte sich auch in diesem Jahr wieder. Bachmann: „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir nochmal ins Elsass fahren für ein Freundschaftsspiel. Nach Eschbach ist es ja keine Weltreise.“ Trotzdem aller Freundschaft freute sich Seith auch, dass nach zwei Siegen für das Elsass nun endlich auch mal der badische Vertreter gewann. Erny Jacky und Francis Willig vom Elsässischen Fußballverband lobten die „fabelhafte Organisation von Verband und Verein“ und bedankten sich herzlich für die rundum gelungene Veranstaltung.

Pamina-Supercup Teams Foto: bfv
Pamina-Supercup Teams
Foto: bfv

Die vier Fußballverbände innerhalb des Eurodistrictes Pamina (Badischer, Elsässischer, Südbadischer und Südwestdeutscher Fußballverband) arbeiten schon seit mehreren Jahren in unterschiedlichen Projekten zusammen, von denen eines der Pamina-Supercup ist. Bei zwei weiteren Supercup-Spielen in den nächsten Wochen stehen sich die Pokalsieger des südbadischen Fußballbezirks Rastatt/Baden-Baden und Region Haguenau gegenüber, während der Pokalsieger des Kreises Südpfalz (Südwestdeutscher Fußballverband) auf den Pokalzweiten von Wissembourg trifft.