Das Landesturnfest 2022 als Tagesgast erleben

Das Landesturnfest 2022 beginnt am 25. Mai mit einer sportlich-bunten Eröffnungsshow im Lahrer Seepark – getreu dem Turnfest-Motto: „Da turnt sich was zusammen!“ (Quelle: BTB | F. Mondl)
Das Landesturnfest 2022 beginnt am 25. Mai mit einer sportlich-bunten Eröffnungsshow im Lahrer Seepark – getreu dem Turnfest-Motto: „Da turnt sich was zusammen!“ (Quelle: BTB | F. Mondl)

Lahr (ps). Zuschauen, Mitmachen, Spaß haben! Das Landesturnfest vom 25. bis 29. Mai 2022 in Lahr lädt sportinteressierte Tagesgäste und die regionale Bevölkerung herzlich zum Mitfeiern ein. Hauptattraktion des vom Badischen Turner-Bund und Schwäbischen Turnerbund veranstalteten Großevents ist das Turnfestzentrum im See- und Bürgerpark, dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. Neben Hauptbühne, Shows, Contests und einigen Wettkämpfen entsteht dort eine 8.000 Quadratmeter große Bewegungs- und Infowelt zum Ausprobieren und Aktivsein. 

Im Turnfestzentrum ist zu erleben, was die moderne Vereins- und Sportwelt zu bieten hat. Neben Klassikern wie Hüpfburgen, Mitmachzirkus, Trampolinen, Kletterturm, Fahrradparcours oder Glücksrad sorgen zahlreiche Trendangebote für Bewegungsspaß. Auf luftgefüllten Airtracks, wackligen Slacklines, im Parkour-Areal, bei Jugger, Roundnet, Sport Stacking oder Cornhole darf nach Herzenslust ausprobiert werden. Verkaufsstände, Überraschungen, Kreativ- und Mitmachangebote der Aussteller auf dem Turnfestmarkt ergänzen die breite Angebotspalette. Wer die eigene Fitness auf die Probe stellen möchte, ist z.B. beim Crossfit-Battle „4XF Games“, bei „Fang mich doch …“, im Hindernisparcours „Turn-Warrior“, beim Trimm-Orientierungslauf oder Turnfestlauf richtig. Das „Turnfestabzeichen“ auf dem Lahrer Schlossplatz beinhaltet kurzweilige Aufgaben, die mit etwas Geschick von der ganzen Familie gut zu meistern sind.

Auf den Turnfestbühnen im Seepark und auf dem Marktplatz sind über die Turnfesttage rund 200 Showauftritte von Vereinen und regionalen Gruppen zu sehen. Dazu kommen die Eröffnungs- und Abschlussfeier, der Festzug durch die Lahrer Altstadt (Sonntag), der ökumenische Turnfest-Gottesdienst (Freitag) sowie ein umfangreiches Musik- und Partyprogramm. Auf dem Marktplatz werden u.a. die SFZ BigBand Waibstadt (Donnerstag) und das Klassik-Frühstück (Freitag) aufspielen, die Stadt wird bei „Lahr lädt ein“ (Freitag) Bands aus der Region und bei „Rekordverdächtig!“ (Samstag) ein Konzert der Superlative präsentieren. Im Turnfestzentrum folgt auf die Eröffnungsparty (Mittwoch) das chillige „Café del Lahr“ (Donnerstag). Nur die abendlichen Highlights am Wochenende, der Landesturnfest-Abend 2024 (Freitag) und die BadenMedia Kultparty XXL (Samstag), sind kartenpflichtig.

Restkarten für die Turnfestgala „DIVERSITY“ (Donnerstag und Freitag) und die Soiree „Show – Gymnastik – Tanz“ (Samstag) im Sportzentrum Mauerfeld sowie die „Gala der Senioren“ (Freitag) im Parktheater sind vor Ort an der Tageskasse zum Turnfestzentrum Seepark erhältlich.

Wer spannende Wettkämpfe besuchen möchte, findet sie beim Landesturnfest in 33 Sportarten. Zu erleben sind u.a. die Baden-Württembergischen Meisterschaften im Aerobicturnen, Gerätturnen (inkl. EYOF-Qualifikation), Gymnastik und Tanz, Trampolinturnen, in den vielfältigen Mehrkämpfen sowie Turner(jugend)-Gruppen-Meisterschaften. Faustball der Spitzenklasse versprechen der hochklassig besetzte Rothaus-Cup und die Bundesligapartie TSV Pfungstadt gegen TV Käfertal. Mit Ausnahme der ausverkauften Finals im Gerätturnen können alle Wettkampfstätten in Lahr und den Nachbargemeinden Ettenheim, Kippenheim und Friesenheim kostenfrei besucht werden.

Weitere Infos und das vollständige Programm gibt es unterwww.landesturnfest.de.