Heißes Relegations-Wochenende – Saison 2021/22 vor dem Abschluss

Symbolbild

Region (wfv). Den großen Traum von der Oberliga will sich der FC Holzhausen gegen den FC Denzlingen aus Südbaden erfüllen. Dabei erwartet den württembergischen Verbandsliga-Zweitplatzierten aus dem Bezirk Nördlicher Schwarzwald am Samstag im Einbollenstadion am Kaiserstuhl ab 17.00 Uhr eine Hitzeschlacht, in der man eine gute Grundlage für das Rückspiel am Sonntag, 26. Juni schaffen will.

Am kommenden Sonntag fallen auch die Vorentscheidungen in der überbezirklichen Relegation des wfv bei den Männern und den Frauen. Dort steht die zweite Runde im Rennen um den Aufstieg in die Verbandsliga und in die Landesligen sowie in die Regionenligen (Frauen) auf dem Spielplan.

Aktualisierte Übersichten zur überbezirklichen Relegation finden Sie auf der wfv-Homepage für die Männer und die Frauen.

Die letzten Entscheidungen zur Relegation auf Bezirksebene fallen am kommenden Wochenende. Entsprechende Informationen zu den einzelnen Spielen finden Sie unter fussball.de

Hohe Temperaturen erwartet

Aufgrund der heißen Witterungsbedingungen besteht für die beteiligten Vereine in Abstimmung mit den verantwortlichen Staffelleiterinnen und Staffelleitern die Möglichkeit, Spiele zeitlich zu verlegen. Einige Mannschaften haben insbesondere auf Bezirksebene bereits von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht.

Zudem werden die Unparteiischen großzügig Trinkpausen ermöglichen sowie weitere Maßnahmen zur Abkühlung und Erholung unterstützen.

Gratulation & viel Spaß!
Der wfv gratulier den Meisterteams herzlich zu einer erfolgreichen Spielzeit und wünscht viel Spaß bei den vier Vorrunden-Turnieren um den ERDINGER Meister-Cup 2022, die am Samstag beim TSV Albeck, FSV Denkingen, TV Neidlingen und VfR Sersheim gespielt werden!