KSC II besiegt Wöschbach

Karlsruhe (mia). Die Kreisklasse B2 Mannschaft des Karlsruher SC hat das Liga-Spiel beim TSV Wöschbach mit 2:1 (1:1) gewonnen. KSC II-Spieler Oliver Warth (21.) hatte die Karlsruher in Führung geschossen, ehe der Ausgleich in der 36. Spielminute durch ein unglückliches Eigentor fiel.

Steffen Engelhorn (55.) sorgte jedoch kurz nach der Pause dafür, dass der KSC II die wichtigen drei Punkte mit in den Wildpark zurücknahm. Mit den Punkten klettert der KSC II auf Rang sechs der Liga.

Booking.com

Am kommenden Sonntag empfangen die KSCII-ler dann den Tabellenzweiten ATSV Kleinsteinbach II im Wildpark.