KSC II besiegt Kleinsteinbach II deutlich

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC hat ihr Spiel gegen den Ligazweiten der Kreisklasse B ATSV Kleinsteinbach II gewonnen. Der KSC II siegte mit 5:1 (1:0).

Rüdiger Hermann (28.) hatte den KSC per Strafstoß in Führung geschossen und in Halbzeit zwei zum 2:0 in der 57. Minute nachgelegt. Auch Mario Herrmann (59., 88.) schoss seine Tore für den KSC II. Das fünfte Karlsruher Tor fiel als Eigentor in der 77. Minute. Lukas Schröder (90.+2) traf kurz vor Abpfiff dann ebenfalls per Strafstoß für Kleinsteinbach II.

Booking.com

Am kommenden Sonntag steht das Auswärtsspiel des KSC II in Wolfartsweier an.