eSports Spielplan veröffentlicht – KSC startet gegen Frankfurt

Bild von Jan Vašek auf Pixabay

Karlsruhe (mia). Am 16. November startet die eSports Mannschaft des Karlsruher SC in die Virtual Bundesliga-Saison. Um 18 Uhr beginnt der Wettstreit gegen Eintracht Frankfurt in der Division Süd-Ost. An der Playstation wird das KSC-Team Phironix dann um die ersten Punkte in der Virtual Bundesliga spielen.

Der 2. Spieltag, ebenfalls am 16. November geht für den KSC mit dem Duell ab 19.30 Uhr gegen die eSportler der TSG Hoffenheim weiter. Am 20. November (15.30 Uhr) geht es gegen RB Leipzig und ab 17 Uhr gegen den FC Augsburg.

Am 23. November (18. Uhr) spielt das KSC-Team gegen die SpVgg Greuther Fürth und ab 19.30 Uhr das Derby gegen den VfB Stuttgart

Am 30. November 18 Uhr „empfängt“ der KSC virtuell den SV Darmstadt 98 und spielt im kleinen Derby ab 19.30 Uhr gegen den SV Sandhausen.

Am 3. Dezember kommt es zur Partie KSC gegen den 1. FC Heidenheim sowie ab 18 Uhr zum Spiel gegen den 1 FC Kaiserslautern.

Am 7. Dezember geht es weiter ab 18 Uhr gegen den SSV Jahn Regensburg und ab 18..30 Uhr gegen den FSV Mainz 05. Am 21. Dezember steht ab 18 Uhr die Partie gegen den FC Nürnberg an und ab 19.30 Uhr bereits die Rückrunde gegen Frankfurt.