abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC-Frauen bleiben ungeschlagen und siegen lastminute

Karlsruhe (mia). Die Erste Frauenmannschaft des Karlsruher SC bleibt in der Frauen-Fußbal-Regionalliga weiter ungeschlagen. Das Team von KSC-Trainerin Romina Konrad drehte einen 0:2-Rückstand in der Schlussviertelstunde und siegte gegen den TSV Jahn Calden mit 3:2 (0:1).

Lena Wiegand hatte die Gäste mit ihren Toren in der 18. und 59. Minute in Führung geschossen. Geschöagen gaben sich die KSC-Frauen jedoch nicht. In der 74. MInute schoss Melissa Zweigner-Genzer den Anschlusstreffer für die KSClerinnen, Neele Beck (89.) glich aus und Michaela Scheid (90.+3) traf lastminute zum Sieg der KSC-Frauen.

Mit dem Sieg klettern die Karlsruherinnen auf Rang drei der Liga.