KSC-Frauen unterliegen Albersweiler – „Hast Du Sch… am Schuh,…“

KSC-Frauen Trainerteam

Karlsruhe (mia). Die Erste Frauenmannschaft des Karlsruher SC hat am Sonntagmittag eine Niederlage hinnehmen müssen. Die KSC-Frauen unterlagen Regionalligist SV Albersweiler mit 1:2.

Katharina Rapp hatte die Gäste der KSC-Frauen in der 22. Minute mit ihrem Tor in Führung geschossen. In der 35. mussten die KSC-Frauen bereits das zweite Gegentor hinnehmen

Zwar traf Melissa Zweigner-Genzer eine Minute nach der Pause zum Anschluss, der Ausgleich sollte den KSC-Frauen jedoch nicht mehr gelingen.

„Hast Du Sch… am Schuh, hast Du Sch… am Schuh“, so KSC-Trainern Romina Konrad nach der Partie. „Wir sind auf Augenhöhe, haben in der Zweiten Halbzeit klar die besseren Chancen. Wir haben das ganze Spiel 14, 15 Chancen, die wir machen müssen. Wir haben zwei Tore gemacht, die wegen Abseits zurückgenommen wurden, wir waren aktiv, die Mannschaft hat sich reingehauen.“

Lediglich belohnen konnten sich die KSC-Frauen nicht. Pech kam vor dem Tor und bei den Gegentoren hinzu. Während es im Training wunderbar funktioniert, will der Ball im Spiel einfach nicht reingehen. „Wir sind sehr enttäuscht.“

So hofft Konrad, dass ihre Mannschaft am kommenden Wochenende endlich wieder auf die Siegerstraße kommt.