abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Wer knackt Muramatu´s Abwehr

ASV Grünwettersbach team
Foto: Christian Beck ASV Grünwettersbach TTBL-Mannschaft

Grünwettersbach (asv). Bereits zweimal – in der Tischtennis-Bundesliga und Pokal – kam es in den letzten Monaten zum Aufeinandertreffen dieser beiden Teams, die der ASV Grünwettersbach jeweils mit 3:2 für sich entscheiden konnte. Auch diesmal strebt der ASV einen Sieg gegen den Liganeuling Mainz 05 an, darf die Gäste jedoch keineswegs unterschätzen.

Do. 12.01., 19 Uhr: ASV Grünwettersbach – 1.FSV Mainz 05

Besonders das japanische Abwehrass Yuto Muramatsu, das in der Vorrunde 14:3 Siege verbuchen konnte und damit erfolgreichster TTBL-Akteur war, dürfte den Hausherren das Leben schwer machen. Da auch seine Mitstreiter Andrei Putuntica und Luka Mladenovic nicht zu unterschätzen sind, ist hier äußerste Vorsicht geboten. Die beiden überraschenden Siege in Bad Königshofen und Ochsenhausen sollten dem ASV Warnung genug sein.

Immerhin kann Trainer Achim Krämer wieder auf seinen gesamten Kader zurückgreifen, so dass sich für ihn taktische Varianten bieten.

Dennoch wäre es keine Überraschung, wenn auch in diesem 3. Duell der beiden Teams wieder das Schlussdoppel die Entscheidung bringen sollte. Da allerdings hätte der ASV Vorteile, konnten doch im bisherigen Saisonverlauf 5 von 8 Doppeln gewonnen werden, während die Mainzer hier noch auf ein Erfolgserlebnis warten.