abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Der Tabellenführer kommt zum Spitzenspiel


Grünwettersbach (asv). Zum Spitzenspiel der Tischtennis-Regionalliga empfängt die ASV Grünwettersbach-Reserve den souveränen Spitzenreiter TSV Kuppingen. Dabei treffen die jungen Wilden von Trainer Bene Gonzalez Perez auf die geballte Routine der Gäste, die mit Roko Tosic, Dragutin Surbek, Mu Hao und Nemanja Ignatovic nur erfahrene Akteure in ihren Reihen haben.
Sa. 11.02., 17 Uhr: ASV Grünwettersbach 2 – TSV Kuppingen

In der Vorrunde konnte der ASV dem Primus die bislang einzige Niederlage beibringen, die mit 7:3 sogar recht deutlich ausfiel. Allerdings konnte man dabei Ryota Shimmyo aufbieten, der beim Rückspiel nicht zur Verfügung steht. Dennoch wollen Alvaro Gainza, Louis Price, Aljaz Godec und Timothy Falconnier im heimischen Tischtenniszentrum alles versuchen, um den Gästen Paroli bieten zu können.