abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Anpfiff für die Badischen Futsal-Meisterschaften

Weinheim (bfv). Am kommenden Wochenenden spielen #BadensBeste die ersten vier Wettbewerbe um die Badische Futsal-Meisterschaft aus. In der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule machen die A-Junioren am Samstag, 11. Februar ab 9.45 Uhr den Auftakt, ab 16 Uhr folgt der Frauen-Wettbewerb. Am Sonntag, 12. Februar spielen um 9.45 Uhr die B-Juniorinnen und ab 14.30 Uhr die B-Junioren die Badischen Meister aus.

Die Junioren-Teams haben sich über die Kreismeisterschaften in den zurückliegenden Wochen für die Endrunde qualifiziert, der Ausrichterkreis Mannheim darf wie üblich zwei Mannschaften stellen.

Bei den A-Junioren gehen an den Start: TSG 62/09 Weinheim und TSG 91/09 Lützelsachsen (Mannheim), TuS Mingolsheim (Bruchsal), JSG Lobbach/Mauer/Meckesheim-Mönchzell (Heidelberg), JSG Mittleres Taubertal (Tauberbischofsheim), FV Mosbach (Mosbach), TSV 05 Reichenbach (Karlsruhe), JSG Ravenstein/Rosenberg (Buchen), VfB Eppingen (Sinsheim) und FC Nöttingen (Pforzheim).

Bei den B-Junioren qualifiziert sind: TSV Amicitia Viernheim und VfL Kurpfalz MA-Neckarau (Mannheim), JSG Kronau/ Mingolsheim/Langenbrücken (Bruchsal), SV Sandhausen (Heidelberg), JSG Erftal/Brehmbachtal (Tauberbischofhseim), JSG Elztal-Billigheim (Mosbach) FC Germania Friedrichstal (Karlsruhe), JSG Hettingen/Schlierstadt (Buchen), JSG Obergimpern/ Bonfeld/Fürfeld (Sinsheim) und FC Nöttingen (Pforzheim).

In den Wettbewerben der Frauen und Juniorinnen spielen jeweils acht Mannschaften unabhängig von der Kreiszugehörigkeit um den Titel und die Meisterschale.

Bei den Frauen sind das: Karlsruher SC, TSV Amicitia Viernheim, SpG Steinsfurt/ Untergimpern, SpG St. Leon/Mingolsheim, SC Olympia Neulußheim, SC Käfertal, SV Kickers Büchig und VfB Bretten.

SV Kickers Büchig, Karlsruher SC, Post Südstadt Karlsruhe, TSG 1899 Hoffenheim, SC Klinge Seckach, FC-Astoria Walldorf, TSV Amicitia Viernheim und SC Olympia Neulußheim heißen die B-Juniorinnen-Teams.

Für die Sieger der Junioren geht’s am 4./5. März 2023 in Stockstadt am Rhein dann um die Süddeutsche Meisterschaft. Bei den Juniorinnen werden erst wieder 2024 SFV-Meisterschaften ausgetragen.