KSC U19 empfängt am Samstag Greuther Fürth

KSC  U19Karlsruhe (mia). Am Samstag, 13 Uhr startet die U19 des Karlsruher SC in die neue A-Junioren-Bundesliga-Saison. Wenn der KSC zuhause die SpVgg Greuther Fürth empfängt ist das auch die Premiere für den neuen KSC-U19-Coach Ramon Gehrmann, der gleich auf sieben Spieler verletzungsbedingt verzichten muss.

Aber, die Vorbereitung lief gut, so Gehrmann, daher gehe man positiv gestimmt in die Partie gegen die starken Fürther. Die haben in der Vorbereitung RB Leipzig geschlagen und seien nicht zu unterschätzen. Nicht nur als Saisonauftakt, sondern auch als Auftakt in die Englische Woche, die den KSC am Mittwoch nach Mainz und am Samstag drauf zuhause gegen den TSV 1860 München antreten lässt, wäre ein Sieg gut.

Booking.com
„Wir wollen jedes Spiel die bestmögliche Leistung abrufen und so angehen, dass wir drei Punkte erspielen“, so KSC U19-Coach Gehrmann.