abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC II: Aufstiegs-Relegation am Dienstagabend

Karlsruhe (mia). Die Zweite Mannschaft des Karlsruher SC hat sich mit einem deutlichen 8:2-Sieg aus der regulären Spielzeit der Kreisklasse B verabschiedet. Als Zweitplatzierter wird der KSC II nun in der Relegation um den Aufstieg kämpfen.

Beim SVK Beiertheim II waren die KSC-Jungs am 30. Spieltag durch die Tore von Rüdiger Hermann (6., 11., 78.), der mit nunmehr 32 Toren der Toptorschütze der Kreisklasse B ist, Mario Herrmann (16.,52.), Samet Kurnaz (26.), Florian Kraft (30.) und Eduard Schlinger (61.) als klarer Sieger vom Feld gegangen. Alpay Özkül (33.) und Danijel Ivanovic (51.) hatten für Beiertheim II getroffen.

Jetzt heißt es am Dienstag, 30. Mai, 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz der SG Karlsruhe im Relegationsspiel gegen FT Forchheim zu siegen, um im zweiten Spiel den Aufstieg klarzumachen. Dabei hoffen die KSC II-Jungs auf zahlreiche Fans, die sie dabei unterstützen.