KSC bestätigt Wechsel von Rouwen Hennings

KSC 048Karlsruhe (ps). KSC-Stürmer Rouwen Hennings verlässt den Karlsruher SC in Richtung England und geht künftig für den Premier League-Absteiger Burnley FC auf Torejagd. Der ursprünglich noch bis zum 30.06.2017 datierte Vertrag des 27-jährigen Angreifers beim KSC wurde aufgelöst.

„Das war alles andere als eine einfache Entscheidung für uns. Rouwen hat sich mit seinem Auftreten hier auf und neben dem Platz um den Verein mehr als verdient gemacht – entsprechend schwer ist uns dieser Schritt gefallen“, erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt.

Booking.com

„Wir sind als Verein aber nach wie vor zum genauen Abwägen zwischen sportlichen und wirtschaftlichen Aspekten gezwungen, und dies war auch in diesem Fall so. Wir wünschen Rouwen und seiner Familie alles erdenklich Gute auf der Insel.“

Rouwen Hennings wechselte im Juli 2012 zum Karlsruher SC. Er bestritt seitdem 60 Zweitligaspiele (27 Tore) sowie 35 Drittligapartien (9 Tore) und fünf Begegnungen im DFB-Pokal für den KSC.

„Ich kann mich nur bei allen bedanken – die Zeit beim KSC war die bisher schönste in meiner Karriere. Ich habe mit meinem Wechsel in den Wildpark damals alles richtig gemacht“ äußerte sich Rouwen Hennings zu seinem Abschied vom KSC. „Jetzt beginnt für mich ein neues Abenteuer. Ich werde den KSC aber weiterhin aufmerksam und intensiv verfolgen und wünsche dem Verein für die Zukunft von Herzen alles erdenklich Gute.“