abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Mikkel Kaufmann verlässt den KSC

Jubel Mikkel Kaufmann KSC vs Bielefeld

Karlsruhe (ksc). Trotz intensiver Verhandlungen konnte der Karlsruher SC keine Einigung mit Mikkel Kaufmann erzielen. Der Leihspieler hat sich gegen das Vertragsangebot entschieden.

Der KSC und Mikkel Kaufmann gehen am Ende der Saison getrennte Wege. Die Blau-Weißen wollten den Dänen gerne an sich binden, waren bereit die im Leihvertrag verankerte Kaufoption zu ziehen und eine festgeschriebene Ablösesumme zu bezahlen. Das Ganze hätte jedoch nur mit der Zusage des 21-jährigen Stürmers funktioniert. Hintergrund war, dass zwar im Leihvertrag mit dem FC Kopenhagen eine Kaufoption vereinbart, aber im Spielervertrag keine direkte Verlängerungsoption geregelt war. Leider hat sich Mikkel in Folge gegen ein neues Vertragsangebot entschieden und möchte sich einer neuen sportlichen Herausforderung stellen. Die Zusammenarbeit beider Parteien endet also nach Saison.