abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Verstärkung für das Trainerteam – LIONS holen Nadfeji

Basketball 3x3
Bild von Free-Photos auf Pixabay

Karlsruhe (psk). Die PS Karlsruhe LIONS begrüßen in diesen Tagen einen prominenten Neuzugang: Aleksandar Nadfeji, als Spieler zweimaliger deutscher Meister und mehrfacher Pokalsieger, wird in der Baden-Metropole Co-Trainer an der Seite von Headcoach Aleksandar Scepanovic, der das Löwenrudel in der abgelaufenen Saison der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bis ins Playoff-Halbfinale geführt hat.

Nadfeji ist gebürtiger Serbe und wechselte 2001 in die Basketball-Bundesliga, zuerst zu den Telekom Baskets Bonn, dann zu den Köln 99ers, mit denen er 2006 den Titel holte. Inzwischen hatte sich der Power Forward zu einem der besten Spieler der Liga entwickelt und ging nach der Insolvenz seines Klubs zu Alba Berlin, wo er 2008 erneut Meister wurde. Weitere Stationen seiner Spieler-Laufbahn waren der FC Bayern München sowie die Tigers Tübingen, wo der gebürtige Belgrader 2013 seine Trainer-Karriere startete. 2014 erhielt Nadfeji die deutsche Staatsbürgerschaft und blieb bis 2019 am Neckar, zuerst als Co- und später als Cheftrainer. Im Sommer 2020 ging es als Co-Trainer zu den wiha Panthers Schwenningen, einem Ligakonkurrenten der LIONS. Die Saison 2022/2023 war dort aufgrund einer Insolvenz von schwierigen Bedingungen geprägt und endete mit dem sportlichen Abstieg des Teams. Nun hat sich Karlsruhe die Dienste des inzwischen 46-Jährigen gesichert, der sich darauf freut, seine langjährige Erfahrung in die Zusammenarbeit mit Scepanovic einfließen zu lassen.