abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

KSC-Ticketinfos zum Eröffnungsspiel gegen den Liverpool FC

Karlsruhe (ksc). Am 19. Juli steht noch vor dem offiziellen Start der 2. Bundesliga ein großes Spiel im BBBank Wildpark an: Zur Eröffnung des neuen Stadions geht es gegen den Liverpool FC aus der Premier League. Tickets sind ab 28.06. zunächst im Vorverkauf für Dauerkarteninhaber*innen, anschließend für Mitglieder und in Folge in einem freien Verkauf für alle erhältlich.

Etwa viereinhalb Jahre nachdem das alte Wildparkstadion beim Spiel gegen die Würzburger Kickers verabschiedet wurde und danach die ersten Baggerbisse zu sehen waren, schließt sich nun der Kreis: Mit einem Spiel gegen den Liverpool FC wird der neue BBBank Wildpark am 19. Juli um 18:30 Uhr offiziell eröffnet. Eine neue Zeitrechnung beginnt! Um bei dieser feierlichen Zeremonie inklusive Kräftemessen mit einem internationalen Gegner dabei zu sein, gibt es für KSC-Fans und solche, die es noch werden wollen, verschiedene Optionen.

Im Folgenden informiert der KSC über die Modalitäten des Vorverkaufs:

Als Dauerkarteninhaber dabei sein
Im ersten Schritt des Vorverkaufs bekommen bestehende Dauerkarteninhaber  2023/24 die Möglichkeit, sich ihren gewohnten Dauerkarten-Stammplatz im BBBank Wildpark für das Spiel gegen Liverpool zu buchen. Von 28.06. (10:00 Uhr) bis 05.07. (10:00 Uhr) ist die Buchung und Bezahlung des eigenen Platzes im Online-Ticketshop möglich. Dazu loggen sich die Interessierten bitte auf der Webseite www.ksc.de/tickets mit Ihren Login-Daten ein, klicken auf das Feld „Hier finden sich die reservierten Karten“ und können Ihr Ticket anschließend über den Button “Buchen & Bezahlen” in den Warenkorb legen und zahlungspflichtig bestellen.

Von 03. bis 04. Juli können Dauerkarteninhaber  ihren jeweiligen Platz auch im Fanshop am Rondellplatz buchen, dieser hat von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Aufgrund der jährlichen Inventur bleibt der Fanshop leider in den Tagen zuvor geschlossen und Dauerkarteninhaber*innen können dort keine Tickets buchen.

Weitere Plätze über den eigenen Dauerkarten-Platz hinaus können in diesem Zeitraum nicht erworben werden, um auch im folgenden Mitglieder-Vorverkauf noch ausreichend Tickets anbieten zu können und eine faire Ticket-Verteilung zu gewährleisten.

Neue Dauerkarte buchen und von Vorkaufsrecht profitieren
Der aktuell laufende Verkauf neuer Dauerarten sorgt dafür, dass von diesem Vorkaufsrecht auf die ersten Tickets gegen Liverpool auch weitere Fans Gebrauch machen können. Wer seine neue Dauerkarte für die Saison 2023/24 noch bis zum 25. Juni um 23:59 Uhr bucht, kann sich seinen Platz für das Eröffnungsspiel ebenfalls ab 28.06. (10:00 Uhr) bis 05.07. (10:00 Uhr) im Online-Ticketshop sichern. Weitere Plätze über den eigenen Dauerkarten-Platz hinaus können in diesem Zeitraum nicht erworben werden.

Mit der neuen Dauerkarte gibt es also nicht nur Vorteile für die kommende Saison der Blau-Weißen, sondern bereits beim größten Spiel vor dem offiziellen Start der 2. Bundesliga.

Mitgliedervorverkauf ab 05. Juli
Nach der Vorkaufsphase für Dauerkarteninhaber*innen startet die zweite Phase: Ab dem 05.07. (12:00 Uhr) haben alle KSC-Mitglieder bis einschließlich 10.07. (09:00 Uhr) Zeit, sich ihre Tickets für das Eröffnungsspiel des BBBank Wildpark online zu sichern. Dabei stehen jedem Mitglied maximal zwei Tickets pro KSC-ID zur Verfügung. Wer bereits eine Dauerkarte hat, kann nur noch eine weitere Karte erwerben. Durch diese Begrenzung sollen möglichst viele Mitglieder die Möglichkeit bekommen, am 19. Juli dabei zu sein. Mitglieder sehen das Spiel im Online-Ticketshop erst nach ihrem Login. Bitte neu registrieren. Verwenden sollte man die E-Mail-Adresse, die mit Ihrer Dauerkarte oder Mitgliedschaft verknüpft ist. Sollten die Mitglieder sich nicht anmelden können, ist keine oder nicht die korrekte E-Mail-Adresse hinterlegt. Dafür müssen diese sich beim KSC melden. Von 06.07. um 11:00 Uhr bis 08.07. um 18:00 Uhr sind Tickets für Mitglieder auch im KSC-Fanshop am Rondellplatz erhältlich. Vor Ort muss im Zuge des Kartenkaufs der Mitgliedsausweis oder die Begrüßungs-E-Mail vorgezeigt werden.

Freier Verkauf ab 10.07.
Ein „Fußballfest im Stadion“ für die ganze Region soll das Eröffnungsspiel darstellen – ein großer Gegner, eine einzigartige Kulisse und ein würdiges Rahmenprogramm sorgen für die Grundpfeiler. Um an diesem Abend die KSC-Familie, die Stadt Karlsruhe und deren Einwohner*innen sowie die ganze Region miteinzubeziehen, wird es ein kleines, gesondertes Kontingent an Tickets für einen freien Verkauf geben – etwa 10 Prozent des Gesamtticketkontingents entfallen auf den freien Verkauf für alle, welcher am 10.07. (11:00 Uhr) online sowie im Fanshop am Rondellplatz startet (Erwerb von maximal 2 Tickets möglich; wer bereits eine Dauerkarte hat, kann nur noch eine weitere Karte erwerben.). Somit gibt es für alle Interessierten eine (kleine) Chance, an Tickets für den besonderen Abend im BBBank Wildpark zu kommen.

Tageskarten-Preise
Dauerkarteninhaber und Mitglieder erwartet bei den Tageskarten für das Eröffnungsspiel die gleiche Preisstruktur wie auch bei allen weiteren Tagestickets der Saison 2023/24. Zur Preisliste geht es hier. Lediglich im freien Verkauf kommt ein Top-Spiel-Zuschlag zum Tragen. Stehplätze sind hier entsprechend ab 18,00 Euro für Vollzahler erhältlich, Sitzplatztickets (Vollzahler) ab 33,80 Euro. Die Preisliste für den freien Verkauf findet sich hier.

Ticket-Schwarzmarkt
Der KSC möchte allen Fans eine faire Chance zum Besuch des Spiels gegen Liverpool ermöglichen und seine Fans demnach vor Wucherpreisen schützen. Entsprechend den geltenden ATGB ist es gemäß Ziff. 10.2 insbesondere untersagt, Tickets öffentlich, bei Auktionen oder im Internet (z.B. bei eBay, Kleinanzeigen, Facebook etc.) und/oder bei nicht vom Club autorisierten Verkaufsplattformen (z.B. viagogo, seatwave, StubHub, Ticketbande etc.) zum Kauf bzw. zur Weitergabe anzubieten und/oder zu verkaufen und/oder weiterzugeben. Tickets, welche auf nicht vom Club autorisierten Verkaufsplattformen zum Verkauf angeboten werden, werden mit sofortiger Wirkung entschädigungslos gesperrt und besitzen keine Gültigkeit mehr. Der KSC geht rechtlich gegen Anbieter*innen entsprechend überteuerter Tickets vor. KSC-Fans sollten demnach für den Erwerb von Tickets ausschließlich den Online-Ticketshop unter ksc.de/tickets oder den KSC-Marktplatz, den einzigen offiziellen Ticketzweitmarkt des KSC nutzen.

Weitere Informationen
Der Verkauf und Kauf von Tickets über den Ticketzweitmarkt, den KSC-Marktplatz, ist mit Beginn des Mitgliedervorverkaufs möglich. Für das Heimspiel gegen Liverpool können keine Tagesparkscheine für den Birkenparkplatz erworben werden. Aufgrund des hohen Interesses können zudem keine Gruppenanfragen entgegengenommen werden. Schiedsrichterkarten sind für dieses Spiel nicht erhältlich.

Im Online-Ticketshop stehen für das Spiel gegen den Liverpool FC ausschließlich Tickets in der kombinierten Versandart Print@Home/Mobile Ticket zur Verfügung. Mit PayPal PLUS kann in KSC-Online-Ticketshop zwischen den drei Zahlarten PayPal, SEPA-Lastschrift und Kreditkarte gewählt werden. Für Lastschrift und Kreditkarte benötigt man kein eigenes PayPal-Konto.

Alle Fans, die Interesse daran haben, erhalten am Spieltag im BBBank Wildpark außerdem eine symbolische Eintrittskarte und können diese als Erinnerung mit nach Hause nehmen.