abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Spielmacher mit Erstliga-Erfahrung – Williams neu bei den LIONS

Foto: Lastriasi Lastriasi auf Pixabay

Karlsruhe (psk). Die Vorbereitungen für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA, und damit auch die Kader-Zusammenstellung, ist bei den PS Karlsruhe LIONS in vollem Gang. Mit O´Showen Williams steht nun eine der zentralen Säulen in der künftigen Rotation der Badener fest.

Der 25-jährige Aufbauspieler kommt von den Würzburg Baskets, wo er in der abgelaufenen Spielzeit für den Spielaufbau zuständig war – an der Seite von Stanley Whittaker, der in Karlsruhe aus der Saison 2021/2022 noch bestens bekannt ist.

Williams stammt aus Georgia und durchlief die in den USA übliche College-Ausbildung, in deren Rahmen er für die Appalachian State University in der NCAA auf dem Court stand. Nach Stationen bei den Reading Rockets in England und bei Terme Olimia Podcetrtek in Slowenien wechselte der 1,80 Meter große Point Guard im Sommer 2022 zu den Franken, für die er in sämtlichen 34 Hauptrundenbegegnungen und einmal im Pokal auflief. Durchschnittlich kam Williams auf gut 14 Minuten Spielzeit und knapp fünf Punkte. Im „Karlsrudel“ wird er voraussichtlich deutlich mehr im Fokus stehen und im besten Fall eine tragende Rolle einnehmen. „O´Showen ist ein überaus wendiger Guard, verfügt über einen guten Wurf und hohe Spielintelligenz, was ihn auch zu einem starken Verteidiger macht,“ so LIONS-Headcoach Aleksandar Scepanovic.