abseits-ka

Sport aus Karlsruhe und der Umgebung

Aus der Region – für die Region – Der KSC-Helfertag 2023 steht vor der Tür

Karlsruhe (ksc). Zusammenhalten, einander helfen und als Gemeinschaft Großes erreichen – der Helfertag des Karlsruher SC geht in die dritte Runde und auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Projekte gemeinnütziger Einrichtungen und Vereine in der Region unterstützt. Am 9. September 2023 ist es so weit.

Bereits zum zweiten Mal fand im vergangenen Jahr der KSC-Helfertag statt – und war ein voller Erfolg. Rund 100 Helferinnen und Helfer aus der KSC-Familie kamen zusammen, um soziale Einrichtungen und Organisationen aus der Region zu unterstützen. Auch in diesem Jahr wollen wir die Reichweite des KSC wieder nutzen und im Rahmen des Helfertages regionale Projekte unterstützen.

Ab sofort können sich soziale Einrichtungen und Organisationen aus der Region mit ihren Projekten auf der eigens erstellten Webseite ksc-helfertag.de oder direkt über das KSC-Formular anmelden und so tatkräftige Helfer*innen für verschiedenste Arbeiten finden. Benötigt werden dafür Informationen über den Ort der zu verrichtenden Arbeit, die Anzahl der benötigten freiwilligen Helfer*innen sowie mitzubringende Materialien. Mit diesen Informationen macht sich KSC TUT GUT. auf die Suche nach Freiwilligen, die beim Gärtnern, Streichen, Möbel aufbauen und vielen weiteren Arbeiten helfen wollen. Je mehr Projekte angemeldet werden, desto mehr kann der KSC-Helfertag bewirken. Als zusätzlichen Anreiz, sich mit seinem Projekt anzumelden, verlost der KSC unter allen angemeldeten Projekten Tickets für ein Heimspiel im BBBank Wildpark.

Die Anmeldung für Helfer*innen ist ebenso einfach: Über ksc-helfertag.de können sich Freiwillige bis Freitag, den 01. September für alle eingehenden Projekte anmelden und so ihr soziales Engagement unter Beweis stellen. Anmeldungen für die jeweiligen Aktionen sind so lange möglich, bis die nötige Anzahl an Helfer*innen erreicht wurde.“ Wir freuen uns über jede helfende Hand – egal ob groß oder klein, jung oder alt. Der Helfertag startet dann am 09. September, je nach Projekt dauern die Aktionen von ca. 09:00 bis 17:00 Uhr.“, so der KSC.

„Der Bereich CSR gewinnt nicht nur gesamtgesellschaftlich, sondern auch im Profifußball immer mehr an Bedeutung. Wir beim KSC sind uns dieser Verantwortung – vor allem hier in der Region – bewusst und wollen ihr gerecht werden. Deshalb freuen wir uns, dass mit dem KSC-Helfertag ein wichtiger Bestandteil unserer CSR-Strategie so großen Anklang findet. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die KSC-Familie an diesem Tag zusammenrückt und soziale Projekte in unserer direkten Umgebung unterstützt. Ganz nach dem Motto: Aus der Region – für die Region“, erklärt Luca Maibaum, Bereichsleiter B2C & CSR beim KSC.